Zu Beginn des Schuljahres wird an drei Tagen die sogenannte SchülerMitVerwaltung (abgekürzt SMV) im Rahmen einer Klassensprecherversammlung gewählt. An jedem Tag entscheiden sich die Klassensprecher für einen Kandidaten aus ihren Reihen. So ergeben sich drei Schülersprecher. Diese Schülersprecher sind gleichwertig, d. h. es gibt keine Abstufung zwischen dem 1., 2. oder 3. Schülersprecher.

Aufgaben eines Schülersprechers

  • Repräsentation der Schülerschaft außerhalb und innerhalb der Schule
  • Weitergabe von Vorschlägen und Beschwerden an die Vertrauenslehrkraft und / oder Schulleitung
  • Teilnahme an SMV – Tagungen oder Versammlungen
  • Teilnahme an der Wahl des Bezirksschülersprechers
  • Informationsweitergabe an die Klassensprecher

Schülersprecher

Jan Fetzer

Name, Vorname:    Fetzer, Jan

Alter:                      20 Jahre

Schule:                   Robert – Limpert – Berufsschule Ansbach;Koch 13;

Wohnort:                Langfurth

Hobbys:                  Fußball spielen, Feuerwehr, kochen;

Nona Gabrielian

Name, Vorname:    Gabrielian, Nona

Alter:                       18 Jahre

Schule:                   Robert – Limpert – Berufsschule Ansbach;

Verkäufer 10;

Wohnort:                Gunzenhausen

Hobbys:                  mit Freunden treffen, Essen gehen;

Justin König

Name, Vorname:    König, Justin

Alter:                      18 Jahre

Schule:                   Robert – Limpert – Berufsschule Ansbach;

Fachpraktiker Küche 10;

Wohnort:                Leutershausen

Hobbys:                  Basketball und Fußball spielen;